Am Donnerstag, 27. April, können Neugierige in der Kneipe wieder ihren Wissensdurst löschen – „Wissen vom Fass“ geht in die dritte Runde. Dabei laden die Universität Hamburg und DESY ein zum Kneipentreff. Hamburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erzählen zeitgleich in rund 45 Bars und Kneipen von ihrer aktuellen Forschung und bieten dem Publikum mit halbstündigen Vorträgen unterhaltsame Einblicke in die Welt der Wissenschaft: Wie sieht die dunkle Seite des Universums aus? Warum müssen Spinnenmännchen nach dem Sex sterben? Und werden wir bald von Maschinen übernommen?

Neben den überwiegend naturwissenschaftlichen Themen ergänzen erstmals auch Vorträge aus den Geistes- und Sozialwissenschaften das Programm, etwa über den Fluch der Piraten oder Emojis als digitale Satzzeichen.

Die Locations und was sonst noch wichtig ist finden Sie auf https://www.wissenvomfass.de/

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Log in with your credentials

Forgot your details?