Was ist eigentlich genau drin? Die Frage nach den Inhaltsstoffen . . .

Nicht nur bei Lebensmitteln, auch bei Dachfonds sehr berechtigt.

Das Hamburger Emissionshaus Contrium nimmt den Wunsch nach Transparenz ernst und stellt nach und nach verschiedene Unternehmen aus seinem Dachfonds-Portfolio vor. Den Anfang macht die Prolupin GmbH, ein Spin off des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) in Freising. Das Unternehmen besitzt ein weltweit führendes Know-how in der Fraktionierung (= schonende Trennung in die Bestandteile Fasern, Öl und Proteine) von Lupinen und deren Anwendung in Lebensmitteln.

Das erste Produkt, das milch-, laktose-, cholesterin- und glutenfreie Lupinesse Eis, ist bereits deutschlandweit im Handel. Das leckere, cremige Eis ist aber erst der Anfang. Rein pflanzliche, proteinreiche, laktose- und cholesterinfreie Nahrungsmittel sind weltweit gefragt. Durch den nachhaltigen, in vielen Regionen der Welt realisierbaren Anbau der agrartechnisch recht anspruchslosen Blauen Süßlupine gewinnt die Prolupin-Innovation eine globale Bedeutung.

Hier erfahren Sie mehr: http://www.lupinesse.de/

 

 

Log in with your credentials

Forgot your details?