Große Koalition: Nicht große Ausgaben, große Reformen!