Laut „Handelsblatt“ beteiligt sich Goldman Sachs mit 450 Millionen Dollar an Facebook. Außerdem habe die russische Internet-Beteiligungsgruppe Mail.ru (früher Digital Sky Technologies) zusätzlich zu den bereits investierten rund 500 Millionen Dollar weitere 50 Millionen Dollar in das soziale Netzwerk eingebracht. Damit werde das US-Unternehmen von Mark Zuckerberg jetzt mit 50 Milliarden Dollar bewertet. Goldman Sachs plane, Privatanlegern das Investment in Facebook zu ermöglichen.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf http://bit.ly/eCPfUV

Log in with your credentials

Forgot your details?