Offenes Visier beim ZDF, pseudo-objektive Infos bei der ARD

Während ZDF-Intendant Thomas Bellut sich bei Maybrit Illner live Kritikern aus privaten Medienhäusern stellte, verletzte die ARD „grundlegende journalistische Spielregeln“ (Spiegel online), nämlich die klare Abgrenzung von Information und eigener Meinung. Beispielsweise wurde NDR-Intendant Lutz Marmor mehrmals als scheinbar neutraler Experte präsentiert.

Lesen Sie den kompletten Bericht auf Spiegel online: http://www.spiegel.de/kultur/tv/maybrit-illner-zdf-talk-mit-diskussion-zu-rundfunkbeitrag-a-878277.html

Log in with your credentials

Forgot your details?